Nationalpark Kellerwald - Wildnis im Buchenwald und UNESCO-Weltnaturerbe

Mitten in Deutschland, südwestlich von Kassel, liegt ein in seiner Größe und Ursprünglichkeit für Deutschland außergewöhnlicher Buchenwald, der als Nationalpark Kellerwald-Edersee besonders geschützt ist. Keine Straße und keine Siedlung zerschneiden die ausgedehnten alten Wälder. Großflächig findet man Buchenwälder, die älter als 160 Jahre und reich an Totholz sind. Es sind Waldflächen, wie sie von Natur aus in Mitteleuropa ohne Einfluss des Menschen großflächig auftreten würden. Immer wieder eröffnen sich dem Wanderer Ausblicke auf den gewundenen Edersee mit fjordartig anmutenden Buchten.

Seminarinhalte:
• Ökologische Besonderheiten im Nationalpark
• Geschichte und Lebensräume des Nationalparks
• Touristische Konzepte (Baumkronenpfad u. a.) des Nationalparks
• Wasserkraftnutzung im Nationalpark
• Verantwortung für das UNESCO-Weltnaturerbe

Seminarablauf:
Erläuterungen des Dozenten sowie Gespräche mit Experten vermitteln ein umfassendes Bild vom Nationalpark Kellerwald und der umliegenden Region. Auf Exkursionen erleben Sie den Nationalpark zu Fuß und erkunden u.a. einen Baumkronenpfad. Sie sind in einem Seminarhaus der Lebenshilfe untergebracht. Das Seminarhaus bietet Gästen mit und ohne Behinderung einen reizvollen Aufenthalt am Tor zum Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dokumente

Artikel zum Thema (in unserem Magazin)

Seminarnummer: 865118
Buchungsstatus: Warteliste
 
Ort: Frankenau
Kartenansicht
Dauer:
Gruppenstärke: 10-20 Pers.
Termin: 07.10.2018 -
12.10.2018
Preis: 590,00 € inkl. Ü/HP | EZ-Zuschlag: 15,- € insgesamt
Dozent: Klaus Zimmermann
Art: Bildungsurlaub

Auch wenn das Seminar nicht mehr buchbar ist, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. So können Sie ggf. nachrücken, wenn es zu Abmeldungen kommt.

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste