Gewaltfreie Kommunikation - Achtsamkeit und Selbstmanagement - Vertiefung

Vertiefungswoche für Fortgeschrittene

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg ist ein Ansatz, der den Umgang mit sich selbst und mit anderen Menschen achtsamer und konstruktiver gestalten hilft. Ist die Methode auch recht klar und einfach, so braucht die Integration ins eigene Leben Aufmerksamkeit und Training. Es geht darum, auf einer tiefen Ebene zu verstehen, was dieser Ansatz für Veränderung und die Schaffung guter, friedvoller Kontakte bedeutet.


  • Vertiefung der vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation
  • „Giraffentanz“ zwischen dem Du und dem Ich
  • Wertschätzende Grundhaltung und gewaltfreier Ausdruck von Dankbarkeit
  • Supervisorische Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation auf berufliche Themen
Seminarziele:
  • Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation vertiefen und anwenden
  • Neue Möglichkeiten der Anwendung und Umsetzung kennenlernen
  • Respektvolle und achtsame Kommunikation verstärken
  • Kontakt dieser Haltung zu Leben und Arbeit intensivieren

Teilnahmevoraussetzung an dieser Woche ist die Teilnahme an einer Einführungsveranstaltung zur Gewaltfreien Kommunikation (LIW oder eines anderen Veranstalters).

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Schleswig-Holstein

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Dokumente

Artikel zum Thema (in unserem Magazin)

Seminarnummer: 801418
Buchungsstatus: buchbar
 
Ort: Kloster Steinfeld , Eifel
Kartenansicht
Dauer: 5 Tage
Gruppenstärke: 8-16 Pers.
Termin: 05.11.2018 -
09.11.2018
Preis: 585,00 € inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag auf Anfrage
Preis (Firma): 655,00 € inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag auf Anfrage
Dozent: Herbert Warmbier
Art: Bildungsurlaub

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Kundenstimmen

Weitere Anzeigen

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste