Achtsam und gelassen zum Ziel - Vertiefungsseminar mit Bogenschießen

Gelassenheit ist eine aktive Lebenshaltung, die uns darin unterstützt, in beruflichen Stressphasen und schwierigen Lebenssituationen klar und präsent zu bleiben. Je achtsamer wir uns selbst wahrnehmen umso bewusster werden uns die Faktoren, die uns daran hindern oder darin unterstützen, unsere Ziele zu erreichen oder Stresssituationen angemessen zu begegnen.

Dieses Seminar bietet den Raum, achtsam die eigenen Ziele und Bedürfnisse (im Beruf) zu erforschen und einschränkenden Glaubenssätze und Bewertungen, die uns häufig im (Berufs-)Alltag einschränken, zu erkennen und konstruktiv damit umzugehen. Sie lernen auf dem Weg zum Ziel Ihre Fähigkeiten, Ressourcen und Grenzen kennen und erfahren, wie Sie sich gezielt auf das Wesentliche in Beruf (und Privatleben) konzentrieren können.

Zentrale Übung in diesem Seminar ist - neben vertiefenden Meditations- und Achtsamkeitsübungen - das meditative, intuitive Bogenschießen. Dieses macht erfahrbar, wie wir aus unserer Mitte heraus durch ruhige, konzentrierte, zielgerichtete Kraft unsere Ziele erreichen können. Das Seminar richtet sich an Menschen, die bereits Erfahrung im intuitiven Bogenschießen und der Meditation haben.

Seminarziele:
  • Entwickeln von Zielen und Visionen (im Beruf)
  • Arbeit mit Werten, Glaubenssätzen und Bedürfnissen; Erarbeiten zielführender Alternativen
  • Erkennen der eigenen Stressauslöser und Entwickeln förderlicher Handlungsalternativen
  • Steigerung der beruflichen Belastbarkeit
  • Stärkung der Eigenverantwortung
  • Verbesserung von Konzentration und Intuition
  • Orientierung auf Stärken, Potenziale, Selbstwirksamkeit und innere Ressourcen

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Dokumente

Seminarnummer: 812819
Buchungsstatus: Warteliste
 
Ort: Kloster Springiersbach
Kartenansicht
Dauer: 5 Tage
Gruppenstärke: 10-16 Pers.
Termin: 23.09.2019 -
27.09.2019
Preis: 585,00 € inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 32,- € insgesamt
Preis (Firma): 685,00 € inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 32,- € insgesamt
Dozentin: Sabine Heuper-Niemann
Art: Bildungsurlaub

Auch wenn das Seminar nicht mehr buchbar ist, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. So können Sie ggf. nachrücken, wenn es zu Abmeldungen kommt.

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Kundenstimmen

Weitere Anzeigen

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste