Work-Life-Balance durch Yoga, Pilates und Entspannungstechniken, für Teilnehmende mit Vorkenntnissen

mit Themenschwerpunkt Stressbewältigung und Essen

Das Aufbau-Seminar richtet sich an Teilnehmer/innen, die das Seminar "Work-Life-Balance durch Yoga, Pilates und Entspannungstechniken" besucht haben oder Vorerfahrung in den Methoden haben, etwa aus gesundheitsfördernden, pädagogischen, therapeutischen, sozialen, medizinischen und beratenden Berufen. Das Seminar kann jedoch auch unabhängig davon von Teilnehmer/innen aus anderen Berufsgruppen, die die Seminarinhalte für ihre berufliche Tätigkeit benötigen, gebucht werden. Sie vertiefen die eingeübten Entspannungstechniken wie Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung, Bewegungsmethoden wie Yoga, Pilates, Qi Gong und Tai Chi sowie Meditation und Übungen der Achtsamkeitslehre MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction). Auf intensive Praxiseinheiten folgen Reflexionen, um Erfahrungen und Fragestellungen ausführlich zu erörtern.  
 
Sie erhalten Einblick in das Konzept MB-EAT (Mindfulness-Based Eating Awareness) der amerikanischen Psychologin Jean Kristeller. Die Wissenschaftlerin hat aufbauend auf der Methode MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) 1999 das erste Achtsam-essen-Programm vorgestellt. Sie erfahren im Seminar mehr über die Hintergründe dieses Konzeptes und wenden es vor Ort praktisch an. Die Erfahrung "Achtsames Essen" lässt gesundheitsschädigende Verhaltensmuster in Stresssituationen aus einem anderen Blickwinkel erkennen. Besonders effektiv lassen sich Ess-Gewohnheiten, wie zum Beispiel die Neigung unter Stress mehr, schneller oder ungesünder (achtlos) zu essen, durch die Koppelung an die täglich im Seminar wiederholten Entspannungsmethoden auf eine tiefe Bewusstseins-Ebene holen. Damit können nachhaltig positive Veränderungen herbeigeführt werden. Neben den Entspannungstechniken und Bewegungsmethoden sowie der achtsamkeitsbasierten Stressreduktions-Methode MBSR eröffnet Ihnen der Einblick in die MB-EAT-Methode in diesem Seminar neue Einsichten auf körperlicher und geistiger Ebene, die motivieren, die Methoden über den Bildungsurlaub hinaus anzuwenden bzw. im beruflichen Kontext weiterzugeben.
 
Seminarinhalte:
  • Vertiefung der eingeübten Entspannungstechniken und Bewegungsformen 
  • Weiterführung und Vertiefung der Thematik Umgang mit Stress und belastenden Situationen
  • Erlangen innerer Ausgeglichenheit
  • Information über Gesundheitsrisiken durch "Stress-Essen, mentale und emotionale Ursachen von Fehlernährung in Stresssituationen 
  • Motivation  
  • theoretische Grundlagen
Seminarziele:
  • Vermittlung, Anleitung und Reflexion der Seminarinhalte zur Weitergabe (empfohlen insbesondere für Arbeitnehmer/innen aus gesundheitsfördernden, pädagogischen, therapeutischen, sozialen, medizinischen, beratenden Berufen und für Arbeitnehmer/innen in leitender Position zur Weitergabe an ihre Mitarbeiter/innen)
  • Gewährleistung des Transfers in konkrete Arbeitssituationen
  • Im Einzelnen: Vertiefung der anerkannten Entspannungstechniken und Bewegungsmethoden und Umsetzung dieser in den eigenen beruflichen Alltag bzw. Weitergabe an andere, Stress-Prophylaxe und Erkennen von Zusammenhängen im Sinne einer Stärkung der Ressourcen für sich und andere mit Hilfe der Methode MB-EAT "Achtsam Essen", Verbesserung und Erhaltung der Gesundheit durch Selbstfürsorge im Erkennen innerer Körpersignale, Wahrnehmung von Hunger- und Sättigungsgefühlen, zwischen emotionalem und körperlichen Hunger in Stress-Situationen unterscheiden können, Verbesserung der sachlichen Kommunikation des Risikofaktors Stress und Burnout am Arbeitsplatz, Motivation, gesellschaftspolitische und globale Zusammenhänge zum Thema und deren Auswirkungen kennen

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Saarland

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

Dokumente

Artikel zum Thema (in unserem Magazin)

Seminarnummer: 825919
Buchungsstatus: buchbar
 
Ort: Cefalù, Sizilien
Kartenansicht
Dauer: 6 Tage
Gruppenstärke: 10-16 Pers.
Termin: 22.09.2019 -
28.09.2019
Preis: 925,00 € inkl. Ü/HP | Zuschläge auf Anfrage
Preis (Firma): 995,00 € inkl. Ü/HP | Zuschläge auf Anfrage
Dozentin: Kathleen Schwiese
Art: Bildungsurlaub

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste