Im Rhythmus sein - Work-Life-Blending mit Ayurveda-Yoga

Wiederkehrende, rhythmische Abläufe in Beruf und Alltag begleiten unser Leben und geben ihm Stabilität und Struktur. Gleichwohl empfinden wir sie manchmal als stressig und als etwas, das uns (zu viel?) Einsatz für das Aufrechterhalten selbiger abverlangt. Wie also passend umgehen mit rhythmischen Strukturen, um im Flow statt in der Erschöpfung zu sein?

Rhythmus ist einerseits vorgegeben und ist andererseits  gestaltbar. Sie nehmen direkt oder indirekt Einfluss. Die Ambivalenz, einerseits gegebene Rhythmen aufzunehmen und in den Fluss der Aktivität hinein zu entspannen und andererseits sinnvolle Rhythmen aufzubauen, zu gestalten und sie entspannt im Alltag zu aktivieren, fordert adäquates Wissen, Verstehen und Umsetzen.

Dieses Wissen von Gestaltung, Regulierung und Stabilisierung von Rhythmen stellen einerseits Kulturentwicklungen wie die Musik und andererseits Ayurveda-Yoga zur Verfügung.

Aus beiden Gebieten werden adäquates Wissen und Praxis vermittelt, um  Rhythmen brauchbar und angenehm zu gestalten: Yogapraxis mit dem Fokus, rhythmische Abläufe frei von Behinderungen zu gestalten und Ihren Körper auf verschiedenen Rhythmusebenen als Instrument zu erfahren, ist ebenso Inhalt wie theoretische und praktische Einheiten zu verschiedenen rhythmischen Prozessen und deren Gestaltung.

Seminarinhalte

  • Lerneinheiten aus Rhythmusarbeit und Ayurveda-Yoga
  • Rhythmische Bewegungsmuster der Embodied Rhythm Work
  • Ayurveda-Yoga-Haltungen mit körperlich-rhythmischer Prozessstabilisierung und freiem Atemfluss (nicht nur) für den Berufsalltag
  • Rhythmusparameter  wie Tempo, Pause, Wiederholung, Kontinuität in der rhythmischen Körperarbeit variiert einüben und im Berufsalltag passend einsetzen.
  • Anschauliche Gestaltung innere, äußere und soziale Rhythmen
  • körperliche und mentale Haltungen und Abläufe (beispielhaft in Embodied Rhythm Work und Ayurveda-Yoga-Asanas) in passend ausbalancierter Wohlspannung nützlich  und angenehm (nicht nur) für den Beruf entwickeln
  • Umgang mit dem Atemgeschehen
  • Rhythmen konfliktfrei miteinander verbinden, in der rhythmischen Bewegung Entspannung erleben
Seminarziele
  • Vermittlung, Anleitung und Reflexion der Seminarinhalte zur Weitergabe (empfohlen insbesondere für Arbeitnehmer/innen aus gesundheitsfördernden, pädagogischen, therapeutischen, sozialen, medizinischen, beratenden Berufen und für Arbeitnehmer/innen in leitender Position zur Weitergabe an ihre Mitarbeiter/innen)
  • Gewährleistung des Transfers in konkrete Arbeitssituationen
  • Im Einzelnen: Verbesserte Wahrnehmung von eigenen inneren, äußeren und sozialen Rhythmen, sowie deren Regulationsmöglichkeiten, Rhythmusparameter erkennen und einsetzen lernen, Schulung und Förderung von Entspannung in Aktion und Transfer der Techniken in den Berufsalltag, Stärkung der inneren und äußeren Haltung, Kenntnis von Modellen der Stressreduktion, Stresskompetenz und -prophylaxe, Erweiterung der mentalen und physischen Lern-, Konzentrations- und Selbstwahrnehmungsfähigkeit, Impulse gewinnen für das Gestalten beruflicher, alltäglicher Rhythmen und Abläufe

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

Dokumente

Artikel zum Thema (in unserem Magazin)

Weitere Termine "Im Rhythmus sein - Work-Life-Blending mit Ayurveda-Yoga"

Im Rhythmus sein - Work-Life-Blending mit Ayurveda-Yoga
15.09.2019 - 20.09.2019

Im Rhythmus sein - Work-Life-Blending mit Ayurveda-Yoga

Ort: Hofheim in Unterfranken
355,00 € Buchungsstatus: buchbar
Seminarnummer: 825519
Buchungsstatus: buchbar
 
Ort: Cala Llombards, Mallorca
Kartenansicht
Dauer: 7 Tage
Gruppenstärke: 10-16 Pers.
Termin: 25.05.2019 -
01.06.2019
Preis: 885,00 € inkl. Ü/HP | EZ-Zuschlag: 70,- € insgesamt
Preis (Firma): 955,00 € inkl. Ü/HP | EZ-Zuschlag: 70,- € insgesamt
Dozent: Ulrike Sylvia Beer
Art: Bildungsurlaub

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste