Präsentationstraining. Ausdrucksstark! Sagen Sie doch, was Sie wollen!

Sagen Sie doch, was Sie wollen!

Viele Frauen fühlen sich im Beruf und in der Öffentlichkeit eingeschränkt durch strukturelle und soziale Begrenzungen und Zumutungen. Was ist zumutbar? Wo sollen und wollen wir Barrieren überschreiten und uns wehren oder klarer positionieren. Selbstsicherheit als Ausdrucksmerkmal und Karrierepotential - darum geht es. Sich abgrenzen, sich stark zeigen, sich klar behaupten … dies und vieles andere ist auch nach über 30 Jahren Frauenbildungsarbeit immer noch und immer wieder ein Thema.

Ziele: Trainiert werden eine klare Kommunikation und Präsentation, Sicherheit und Selbstbehauptungs- techniken. Es geht darum, den eigenen Ausdruck zu finden, mutig und stark zu sein und sich mehr im Beruf und der Öffentlichkeit zuzutrauen sowie um Charisma, Authentizität, Respekt, Würde und diese gekonnt einzusetzen.

Inhalte                

  • Körper – Sprache in Bewegung
  • Körpersprache und Selbstausdruck
  • Sicheres Standing
  • Übungen aus der Kampfkunst
  • Arbeitsbewältigungsfähigkeit und Gesundheitstraining
  • Selbstausdruck
  • Positive Sprache
  • Selbstwert und Eigenmacht
  • Transfermöglichkeiten in die berufliche Praxis
Methoden: Impuls-Vorträge, Einzel- und Gruppenarbeit, interaktive Simulationsübungen, Analyse, Reflexion und Coaching, Tai Chi- und Kampf-kunstübungen, Qigong- und Achtsamkeitsübungen, Stimm- und Körperarbeit

Zielgruppe: Alle Frauen, die sich im Beruf mehr behauptenvund die Karriereleiter erklimmen wollen. Frauenbaus gewerkschaftlichen und politischenbKontexten, Personalverantwortliche und Führungskräfte.

Bildungsurlaub: Das Seminar dient der beruflichen Weiterbildung und ist in verschiedenen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt bzw. ist auf Antrag anerkennungsfähig. Bitte zur Beantragung des Seminars als Bildungsurlaub beim Arbeitgeber die „Mitteilung für den Arbeitgeber“ einreichen.

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dokumente

Seminarnummer: 891019
Buchungsstatus: nur noch wenige Plätze verfügbar
 
Ort: Zülpich
Kartenansicht
Dauer: 5 Tage
Gruppenstärke: 0-3 Pers.
Termin: 02.06.2019 -
07.06.2019
Preis: 470,00 € bis 670,- € inkl. Unterkunft/Verpflegung
Dozentin: Saskia Schottelius
Art: Bildungsurlaub

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste