Gewaltfreie Kommunikation - Jahresausbildung

Diese Jahresgruppe richtet sich an Menschen, die die Gewaltfreie Kommunikation tiefer lernen und in ihr Leben integrieren möchten. Die vier mehrtägigen Module gewährleisten eine Kontinuität, in der innerhalb der Gruppe Vertrauen wächst und Erfahrungen, Austausch, Reflexion und Begleitung zu einer intensiven Auseinandersetzung mit den eigenen Werten und Handlungsstrategien beitragen. Durch das Training von Selbstempathie, Selbstbehauptung und Empathie passiert spürbare Persönlichkeitsentwicklung, die zu einer vertieften Verbindung zu sich selbst, zu anderen Menschen und zu einer lebensbejahenden Haltung führt.

Auch lernen Sie Ansätze kennen, die Gewaltfreie Kommunikation in Vorträge oder Seminare einzubringen, und damit ihr berufliches Spektrum zu erweitern. Ergänzend arbeite ich mit Elementen aus der „Stressbewältigung durch Meridianklopfen nach dem ROMPC®“, die dazu dienen, „Stressreaktionen“ zu identifizieren, zu bewältigen und mit uns selbst bewusst in Kontakt zu kommen. Damit werden die Prozesse der Gewaltfreien Kommunikation wirksam unterstützt.

Seminarinhalte:

Grundlagen – das Kommunikationsmodel

  • Vertiefende Schlüsselunterscheidungen
  • Selbsteinfühlung
  • Selbstbehauptung und Ehrlichkeit
  • Empathie
  • Umgang mit Wut und Ärger
  • Grundlegende Glaubenssätze transformieren
  • Schwierige Entscheidungen - die Illusion unver­einba­rer Bedürfnisse
  • Umgang mit Kritik und Vorwürfen
GFK und sozialer Wandel
  • Die Gewaltfreie Kommunikation in Kita, Schule, Organisationen und Unternehmen
  • Partnerschaft
  • Den sozialen Wandel beginnen: meine persönliche Vision

Termine:
Modul 1: 28.08.–30.08.2020, Freitag–Sonntag
Modul 2: 07.12.–11.12.2020, Montag–Freitag
Modul 3: 05.03.–07.03.2021, Freitag–Sonntag
Modul 4: 07.06.–11.06.2021, Montag–Freitag 

Die Ausbildung umfasst insgesamt 15 Ausbildungstage, Modul 2 und 4 sind als Bildungsurlaub anerkannt.

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dokumente

Artikel zum Thema (in unserem Magazin)

Seminarnummer: 801120
Buchungsstatus: buchbar
 
Ort: Einbeck
Kartenansicht
Gruppenstärke: 8-16 Pers.
Termin: 28.08.2020 -
11.06.2021
Preis: 1795,00 € zzgl. ca. 72,– € Ü/VP und 10,– € EZ-Zuschlag pro Nacht
Preis (Firma): 2195,00 € zzgl. ca. 72,– € Ü/VP und 10,– € EZ-Zuschlag pro Nacht
Dozentin: Bärbel Klein
Art: Berufsbegleitende Fortbildung

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Seminar beobachten

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn nur noch wenige Plätze verfügbar sind.

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.

Kundenstimmen

Weitere Anzeigen

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste