Politik, Wirtschaft und soziale Situation in Köln

Einer Großstadt hinter die Kulissen geschaut

Damit eine Millionenstadt wie Köln auch so „funktioniert“, wie wir es erwarten und gewohnt sind, müssen viele Menschen dazu beitragen. Das Seminar würdigt das Engagement dieser vielen Menschen und bringt Sie hinter die Kulissen der Stadt, wo Männer und Frauen in Politik, Wirtschaft und Kultur Verantwortung für Köln übernehmen.

Im Rahmen des Seminars treffen Sie Menschen, die mit Köln auf die verschiedenste Art und Weise verbunden sind. Sie erfahren von ihren Sorgen und Erfolgen, von ihren Wünschen und Visionen und dem ganz individuellen Blick auf ihre Heimatstadt. Sie lernen Ecken der Stadt kennen, in die Sie normalerweise nicht kommen und erleben Dinge, die Sie normalerweise nicht erwarten. Sie schauen hinter die Kulissen der rheinischen Metropole und erleben das vielfältige Leben von Köln in den vielen „Veedels“ mit ihrem jeweils ganz eigenen Charakter. Sie lernen Köln als Medien-, Messe- und Industriestandort kennen. Sie blicken auf das historische und das gegenwärtige Köln und erhalten Einblicke in die Infrastruktur und die Stadtentwicklung. Ebenso werden die sozialen Herausforderungen der Millionenstadt thematisiert.

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Thüringen

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

Dokumente

Weitere Termine "Politik, Wirtschaft und soziale Situation in Köln"

Politik, Wirtschaft und soziale Situation in Köln
02.11.2020 - 06.11.2020

Politik, Wirtschaft und soziale Situation in Köln

Ort: Köln
195,00 € Buchungsstatus: buchbar
Seminarnummer: 840620
Buchungsstatus: Warteliste
 
Ort: Köln
Kartenansicht
Gruppenstärke: 8-17 Pers.
Termin: 11.05.2020 -
15.05.2020
Preis: 195,00 € zzgl. Übernachtung, Verpflegung, Fahrkosten
Dozent: Lothar Zecher-Gruber
Art: Bildungsurlaub

Auch wenn das Seminar nicht mehr buchbar ist, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. So können Sie ggf. nachrücken, wenn es zu Abmeldungen kommt.

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Seminar beobachten

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn nur noch wenige Plätze verfügbar sind.

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.

Kundenstimmen

Weitere Anzeigen

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste