Amrum und Hallig Hooge - durch Nationalpark und Biosphärenreservat bestens geschützt?

Chancen und Konflikte einer besonderen Lage

Die Insel Amrum ist für den „Kniepsand“, einen der breitesten Sandstrände Nordeuropas, bekannt. Mit den weitläufigen „Amrumer Dünen“ und der „Amrumer Odde“ sind dort darüber hinaus aber auch bedeutende Naturschutzgebiete zu finden, die einer Vielzahl von Vögeln einen geschützten Brutplatz bieten. Außerdem ist fast die ganze Insel als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen und nicht zuletzt von Nationalpark und Biosphärenreservat „Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer“ umgeben.

Solche Landschaften mit noch weitgehend intakter Natur sind gerade für den Tourismus sehr attraktiv. Hier entstehen Konflikte zwischen Tourismus und Naturschutz. Weitere Problemfelder ergeben sich durch den hohen Nutzungs- und Verschmutzungsgrad des Wattenmeers und der Nordsee.

Seminarinhalte:
  • Ökologische Charakterisierung Amrums, Hallig Hooges und des Wattenmeeres
  • Lebensraumansprüche von Tieren und Pflanzen Amrums und des Wattenmeeres
  • Naturschutzproblematik: Tourismus, Überfischung, Verschmutzung, Eutrophierung u. a.
  • Nationalpark und Biosphärenreservat – ausreichend starke Schutzinstrumente?

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dokumente

Artikel zum Thema (in unserem Magazin)

Weitere Termine "Amrum und Hallig Hooge - durch Nationalpark und Biosphärenreservat bestens geschützt?"

Amrum und Hallig Hooge - durch Nationalpark und Biosphärenreservat bestens geschützt?
12.04.2020 - 17.04.2020

Amrum und Hallig Hooge - durch Nationalpark und Biosphärenreservat bestens geschützt?

Ort: Nebel, Amrum
590,00 € Buchungsstatus: Warteliste
Seminarnummer: 864920
Buchungsstatus: Warteliste
 
Ort: Nebel, Amrum
Kartenansicht
Gruppenstärke: 10-20 Pers.
Termin: 11.10.2020 -
16.10.2020
Preis: 590,00 € inkl. Ü/HP | EZ-Zuschlag auf Anfrage
Dozentin: Astrid Mittelstaedt
Art: Bildungsurlaub

Auch wenn das Seminar nicht mehr buchbar ist, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. So können Sie ggf. nachrücken, wenn es zu Abmeldungen kommt.

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Seminar beobachten

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn nur noch wenige Plätze verfügbar sind.

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste