Nationalpark Harz - Schutz für die einzigartige Wald-Landschaft am Brocken

Inmitten von Deutschland liegt der sagenumwobene Harz, dessen eindrucksvolle Waldlandschaft durch einen Nationalpark geschützt ist. Hier gibt es vielfältige Wälder und Moore, glasklare Bäche, Auerhahn, Wildkatze und Luchs. Der Brocken, als höchster Gipfel des norddeutschen Tieflands, war schon immer ein Anziehungspunkt für Besucher. Seit der Wende bringt die Schmalspurbahn von Wernigerode aus wieder viele tausend Touristen zur "Gipfelglatze" hinauf. Seit 2015 zieht darüber hinaus in Bad Harzburg auch ein Baumwipfelpfad an Natur interessierte Besucher an.

Seminarinhalte:
  • Ökologische Besonderheiten des Harzes
  • Tier- und Pflanzenwelt des Bergwaldes
  • Entwicklung des Ost-Harzes: Tourismus, Brocken und "DDR-Grenze"
  • Konzepte für Naturmanagement und Probleme des Nationalparks


Seminarablauf:
In Gesprächen mit Experten aus Naturschutz und Tourismus erhalten Sie einen Einblick in die Region. Sie erkunden z.B. den Brocken auf einer Wildnis-Wanderung und erleben eine Luchsfütterung. Ein Baumwipfelpfad ermöglicht Ihnen neue Perspektiven.  Sie wohnen in einem gemütlichen Landgasthof am Nordrand des Harzes.

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Thüringen

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt

Dokumente

Artikel zum Thema (in unserem Magazin)

Seminarnummer: 862620
Buchungsstatus: Warteliste
 
Ort: Ilsenburg, OT Drübeck
Kartenansicht
Gruppenstärke: 10-19 Pers.
Termin: 02.08.2020 -
07.08.2020
Preis: 615,00 € inkl. Ü/HP | EZ-Zuschlag: 75,- € insgesamt
Dozent: Olaf Stümpel
Art: Bildungsurlaub

Auch wenn das Seminar nicht mehr buchbar ist, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. So können Sie ggf. nachrücken, wenn es zu Abmeldungen kommt.

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Seminar beobachten

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn nur noch wenige Plätze verfügbar sind.

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste