Lwiw/Lemberg – die „heimliche politische Hauptstadt der Ukraine" zwischen nationaler Rückbesinnung und Aufbruch nach Europa

Lemberg wurde 1256 gegründet und entwickelte sich zu einem wichtigen Handelsplatz. Neben polnischen und rutheni­schen (ukrainischen) Bewohnern prägten vor allem Deutsche, Juden und Armenier die Stadt. Das Klima der Stadt war einerseits geprägt von kultureller Vielfalt, andererseits verschärften sich die nationalen Gegensätze, besonders zwischen Ukrainern und Polen.

In den 1980er Jahren wurde Lwiw zur „heimlichen politischen Hauptstadt der Ukraine“. Wichtige Impulse zur Erlangung der Unabhängigkeit gingen von hier aus.

Aktuell ist besonders unter jüngeren Lembergerinnen und Lembergern eine Aufbruchsstimmung nach Europa zu spüren. Dies zeigt sich in politischen und kulturellen Initiativen, in ukrainisch-westeuropäischen Kooperationsprojekten und in dem nicht einfachen Bestreben, eine Bürgergesellschaft aufzubauen. Sie beteiligen sich sehr aktiv am „Euromajdan“. Für die europäische Zukunftsfrage in Osteuropa ist dieses Engagement von ganz besonderem Interesse. U.a. haben einige Tausend Krim-Tataren – Flüchtlinge von der russisch besetzten Krim – in Lemberg Aufnahme gefunden.

Seminarinhalte:
  • Sowjetische Altlasten und europäische Zukunft.
  • Aufbruchstimmung nach Europa und „Euromaiden“
  • Chancen und Probleme der unabhängigen Ukra­ine
  • Polnische, österreichische, deutsche, sowjetische und ukrainische Herrschaftsträger in der „multikulturellen“ Stadt: Auswirkungen
  • Situation national-religiöser Minderheiten in Europa am Beispiel der Lemberger Juden
  • Treffen und Gespräche u.a. mit einer Germanistin, einem Mitglied der jüdischen Gemeinde, einem Historiker, einem Journalisten, einer Deutschlehrerin, Mitarbeitern einer Organisation der Obdachlosenhilfe

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Hessen, Niedersachsen, Saarland, Thüringen

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

Dokumente

Weitere Termine "Lwiw/Lemberg – die „heimliche politische Hauptstadt der Ukraine" zwischen nationaler Rückbesinnung und Aufbruch nach Europa"

Lwiw/Lemberg – die „heimliche politische Hauptstadt der Ukraine
20.06.2020 - 28.06.2020

Lwiw/Lemberg – die „heimliche politische Hauptstadt der Ukraine" zwischen nationaler Rückbesinnung und Aufbruch nach Europa

Ort: Lemberg, Ukraine
1010,00 € Buchungsstatus: nicht mehr buchbar
Lwiw/Lemberg – die „heimliche politische Hauptstadt der Ukraine
19.09.2020 - 27.09.2020

Lwiw/Lemberg – die „heimliche politische Hauptstadt der Ukraine" zwischen nationaler Rückbesinnung und Aufbruch nach Europa

Ort: Lemberg, Ukraine
1010,00 € Buchungsstatus: buchbar
Seminarnummer: 849520
Buchungsstatus: Warteliste
 
Ort: Lemberg, Ukraine
Kartenansicht
Gruppenstärke: 8-20 Pers.
Termin: 22.08.2020 -
30.08.2020
Preis: 1010,00 € inkl. Ü/HP | zzgl. Anreise | EZ-Zuschlag: 180,- € insgesamt
Veranstalter: Ex Oriente Lux Reisen
Art: Bildungsurlaub

Auch wenn das Seminar nicht mehr buchbar ist, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. So können Sie ggf. nachrücken, wenn es zu Abmeldungen kommt.

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Seminar beobachten

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn nur noch wenige Plätze verfügbar sind.

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste