In Verbindung gehen – Konflikte gewaltfrei klären

Intensiv-Einführung in die GFK, unterstützt durch Bodenparkette

Nach dem Erlernen und ersten praktischen Erfahrungen mit den vier Schritten der Gewaltfreien Kommunikation wird in der Regel sehr schnell deutlich, dass die Umsetzung dieser Schritte und der damit verbundenen inneren Haltung v. a. in den beruflichen Alltag immer wieder Unterstützung und frische Impulse benötigt.

In dieser Fortbildungswoche werden wir den Hauptfokus dieser Unterstützung auf die sogenannten „GFK-Tanzparkette“ richten. 

Entwickelt wurden die Tanzparkette von den britischen GFK-Trainerinnen Bridget Belgrave und Gina Lawrie. Aus der Verwendung von Stühlen mit farbigen Schildern für die vier Schritte der GFK wurden Karten, die auf dem Boden ausgelegt werden. Das Stehen und Sichbewegen auf diesen Karten führte schließlich zur Metapher des „Tanzparketts“.
Jede Karte steht für einen Schritt im Tanz der Kommunikation. Die Schritte können in beliebiger Reihenfolge verwendet werden und dienen zur Unterstützung einer authentischen, flüssigen und bewussten Kommunikation. Sie helfen dabei, sich aktuellen Konflikten und herausfordernden Themen zu nähern. Anhand konkreter Situationen aus Beruf und Alltag werden wir die vier Schritte auf den GFK-Tanzparketten ganz neu erleben. Auf diesen Parketten gehen wir die vier Schritte in einfühlsamer Begleitung, es werden dabei Schritte nach vorn- und auch zurückgegangen, ähnlich wie beim klassischen Tanzen.

Die Methode "Tanzparkett" eignet sich sehr gut für das detaillierte Anschauen von Herausforderungen und Konflikten im beruflichen Kontext. Zum Beispiel können Entscheidungen so gestaltet werden, dass sie nachhaltig tragen statt immer wieder auf den Tisch zu kommen.

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dokumente

Artikel zum Thema (in unserem Magazin)

Weitere Termine "In Verbindung gehen – Konflikte gewaltfrei klären"

In Verbindung gehen – Konflikte gewaltfrei klären
23.02.2020 - 28.02.2020

In Verbindung gehen – Konflikte gewaltfrei klären

Ort: Norderney
745,00 € Buchungsstatus: buchbar
Seminarnummer: 880720
Buchungsstatus: buchbar
 
Ort: Baltrum
Kartenansicht
Dauer: 5 Tage
Gruppenstärke: 12-16 Pers.
Termin: 29.11.2020 -
04.12.2020
Preis: 685,00 € inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 35,– € insgesamt
Preis (Firma): 775,00 € inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 35,– € insgesamt
Dozent: Yan-Christoph Pelz
Art: Bildungsurlaub

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Seminar beobachten

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn nur noch wenige Plätze verfügbar sind.

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste