Breslau – Mikrokosmos Mitteleuropas

Vratislavia, Wrotizla, Wretslaw, Presslaw, Breslau und Wroclaw sind nur einige Namen in der über 1000-jährigen Geschichte der Hauptstadt Niederschlesiens, die der polnische Historiker Norman Davies als „Mikrokosmos Mitteleuropas“ bezeichnet hat. Ziemlich genau am Schnittpunkt der Achsen Berlin-Krakau und Prag-Warschau gelegen, braucht Breslau den Vergleich mit den nah gelegenen, größeren Nachbarstädten nicht zu scheuen.
Zunächst böhmisch, dann polnisch, darauf wieder böhmisch, später habsburgisch, preußisch und deutsch, war Breslau bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts multiethnisch, multilingual und ein Begegnungsort verschiedener Religionen und Kulturen.

 Seminarinhalte:

  • Niederschlesien im Wandel der Zeit: deutsche, polnische und tschechische Einflüsse
  • Die aktuelle politische, wirtschaftliche und soziale Situation
  • Die EU im Krisenmodus und die Auswirkungen auf Polen und Breslau
  • Christentum und Judentum in Breslau gestern und heute
  • Gentrifizierung und die Veränderung der Stadt
  • Die Oder als Lebensader und Rückgrat Schlesiens
  • Die NS-Zeit: das ehemalige Konzentrationslager Groß-Rosen
  • Kritischer Journalismus im heutigen Polen

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Berlin, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Dokumente

Weitere Termine "Breslau – Mikrokosmos Mitteleuropas"

Breslau – Mikrokosmos Mitteleuropas
28.06.2020 - 04.07.2020

Breslau – Mikrokosmos Mitteleuropas

Ort: Breslau, Polen
740,00 € Buchungsstatus: nicht mehr buchbar
Seminarnummer: 848920
Buchungsstatus: nur noch wenige Plätze verfügbar
 
Ort: Breslau, Polen
Kartenansicht
Gruppenstärke: 8-20 Pers.
Termin: 20.09.2020 -
26.09.2020
Preis: 740,00 € inkl. Ü/HP | zzgl. Anreise | EZ-Zuschlag: 90,- € insgesamt
Veranstalter: Ex Oriente Lux Reisen
Art: Bildungsurlaub

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Seminar beobachten

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn nur noch wenige Plätze verfügbar sind.

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste