+++ Seit dem 01.12.2021 gilt die 2G+-Regel bei Präsenzveranstaltungen+++

Gewaltfreie Kommunikation - Vertiefung

Wie aus Ärger und Wut Klarheit und Handlung werden

Seminarnummer
800422
Ort
Dozentin
Bärbel Klein
Art
Bildungsurlaub
Preis
645,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 40,– € insgesamt
Preis (Firma)
745,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 40,– € insgesamt
Beschreibung

In dieser Vertiefungswoche liegt der Schwerpunkt darin, unsere Emotionen verstehen und nutzen zu lernen, denn sie sind ein wichtiger Hinweis auf unsere Bedürfnisse. Dafür brauchen wir einerseits Bewältigungsstrategien dafür, wenn der Stress zu groß wird und andererseits die Fähigkeit, Emotionen in Klarheit und Handlung zu übersetzen. Die Kraft der Emotionen kann ein wichtiger Motor dafür sein, uns für unsere Bedürfnisse einzusetzen und gleichzeitig im kooperativen Miteinander die Bedürfnisse der anderen Beteiligten im Blick zu haben. Mit dieser Fähigkeit ist konstruktive und kooperative Verhandlung und Konfliktklärung überhaupt erst möglich.

Das vertiefende Training in Gewaltfreier Kommunikation ist ein Beitrag zu einer lebensbereichernden Entwicklung beruflicher und persönlicher Kompetenz. Mit einer anregenden Mischung aus Übungen und Theorie lernen Sie mit allen Sinnen und erhalten konkrete Ideen für die nachhaltige Umsetzung in Alltag und Beruf. Dabei wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen!

Seminarinhalte:

  • Praktisches Wiederholen und Üben der Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation
  • Die Abgrenzung von Gefühlen und Emotionen
  • Die fünf Grundemotionen Wut, Angst, Trauer, Scham und Freude und was sie uns sagen wollen
  • Der Weg von der Emotion in Klarheit und Handlungsenergie
  • Methoden der Stressbewältigung
  • Kreatives und Spielerisches
  • Achtsamkeitsübungen

Teilnahmevoraussetzung für diese Woche ist der Besuch eines mindestens 3-tägigen Einführungsseminars zur GFK nach Marshall B. Rosenberg (LIW oder eines anderen Veranstalters).

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Schleswig-Holstein, Thüringen

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt

Seminarunterlagen / Dokumente
Seminarort / Karte
Preis: 645,00 €
(Firma: 745,00 €)
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 40,– € insgesamt
nicht mehr buchbar
Anmelden
Weitere Termine
07.11.2022 - 11.11.2022

Gewaltfreie Kommunikation - Vertiefung

Ort: Einbeck
645,00 €
buchbar
Ähnliche Seminare
✓ Bildungsurlaub
30.01.2022 - 04.02.2022

Gewaltfreie Kommunikation in Beruf und Alltag

Ort: Baltrum
660,00 €
nur noch 1 Platz verfügbar
✓ Bildungsurlaub
27.02.2022 - 04.03.2022

Sicher auftreten - selbstbewusst und wertschätzend argumentieren

Ort: Spiekeroog
635,00 €
Warteliste
✓ Bildungsurlaub
27.03.2022 - 01.04.2022

Stärken erkennen und nutzen – Unterschiedlichkeiten wertschätzen

Ort: Boltenhagen
735,00 €
Warteliste