+++ Seit dem 01.04.2022 gilt für viele Seminare wieder die 3G+-Regel+++

Werte- und sinnorientiertes Handeln als Ressource im Berufsleben

Achtsamkeit und die „Wilde Weisheit“ der Natur

Seminarnummer
814022
Art
Bildungsurlaub
Preis
615,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 32,– € insgesamt
Preis (Firma)
715,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 32,– € insgesamt
Beschreibung

Gerade im Beruf sind wir aufgefordert, mit sich ständig verändernden, teils hochkomplexen Anforde­rungen und Situationen umzugehen. Digitalisierung, Mul­timedialität, Reizüberflutung und hohe Geschwindigkeit bringen uns ebenfalls immer öfter an unsere Grenzen.

Damit wir uns in Unsicherheiten, Ambivalenzen und Stress nicht verlieren, brauchen wir einen stabilen „inneren Kompass“, der uns Orientierung gibt. Eine Auseinandersetzung mit unseren Werten und dem Sinn unseres Tuns verschafft uns innere Klarheit. Sich nicht (zu weit) von den eigenen Werten zu entfernen, stärkt die Qualität unserer Entscheidungen, unsere Überzeugungskraft und sichert nachhaltige Ergeb­nisse. Mit einem klaren „Wozu“ vor Augen handeln wir entschie­dener, resilienter und überzeugender.

Achtsamkeit ist das aufmerksame, wertschätzende und urteilsfreies Gewahrsein unserer selbst und genau dessen, was JETZT im Augenblick IST.  Durch regel­mäßige Achtsamkeitspraxis können wir Konzentration und Fokus und die Fähigkeit „voll und ganz da zu sein“ erhöhen. In diesen Prozessen unterstützt uns die „wilde Weisheit“ der Natur.

Seminarinhalte:

  • Selbstwahrnehmung und Selbstregulation (Selbstregulationskompetenz)
  • Reflexion eigener Denk- und Verhaltensweisen (Selbstwirksamkeit)
  • Eigenverantwortung, Selbstwirksamkeit und Selbstermächtigung
  • Achtsamkeit und Spiritualität, Stärkung von Bewusstheit und Präsenz
  • Stärkung eigener Ressourcen zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit im Berufsleben
  • Stärkung des Immunsystems sowie der körperlichen und mentalen Regeneration durch
  • Aufenthalte und Bewegung in der Natur
  • Die Natur als Spiegel innerer Prozesse
  • Auswertungen, Reflexionen und Transfers in den Berufsalltag.Seminarablauf:

Das Seminar findet im Kloster Springiersbach (Seitental der Mosel) statt, tägliche Meditation und Aufenthalte in der Natur (ca. 45–90 Minuten).

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Seminarunterlagen / Dokumente
Seminarort / Karte
Preis: 615,00 €
(Firma: 715,00 €)
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 32,– € insgesamt
buchbar
Anmelden
Ähnliche Seminare
✓ Bildungsurlaub
25.06.2022 - 02.07.2022

Entspannung und Stresslösung durch Yoga

Ort: Toskana, Italien
425,00 €
buchbar
✓ Bildungsurlaub
26.06.2022 - 01.07.2022

Atem- und körperzentrierte Bewegungsarbeit

Ort: List, Sylt
795,00 €
Warteliste