+++ Seit dem 01.12.2021 gilt die 2G+-Regel bei Präsenzveranstaltungen+++

Arbeit und Spiritualität (Jahresgruppe)

Spirituelle Jahresgruppe im Kloster Springiersbach für die Teilnehmer vorheriger Jahresgruppen

Seminarnummer
815122
Art
Bildungsurlaub
Preis
2550,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 8,- € pro Nacht
Preis (Firma)
3100,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 8,- € pro Nacht
Beschreibung

Die Fortsetzung der spirituelle Jahresgruppe richtet sich an die Teilnehmer, die schon an vorherigen Spirituellen Jahres­gruppen teilgenommen haben. In der Fortsetzungsgruppe setzen wir den intensiven Prozess der Bewusstwerdung fort. Wir tauchen weiter in die Tiefen unserer Seele ein und weiter den Zugang zur Lebendigkeit und zur schöpferi­schen Kreativität des Lebens zu finden. Wir intensivieren die seelische Erfor­schungsarbeit und lassen uns tiefer auf unsere innere Seelenrealität ein.

Wir erforschen das essentielle Sein und den Weg der EssenzEs ist ein Weg, der Bewusstheit und des Gewahrseins. Wir erleben immer wieder, wie unser (Arbeits-)Leben geprägt ist von Macht und Ohnmacht, Nichts-Wissen und Machen-Wollen, Liebe und Sein, Verlust und Gewinn.

Wie kann ich in mich immer wieder darin üben,

  • Präsenz zuzulassen
  • Annahme zuzulassen
  • Offensein zuzulassen
  • mich der inneren Führung zu überlassen
  • Mich dem Einssein zu überlassen
  • mich der Stille auf dem Seelengrund zu über­lassen

Wer lernt, achtsames Handeln in sein Leben zu integrieren, erlebt sich in den vielfältigen Anfor­derungen des (beruflichen) Lebens kraftvoll, heiter und gelassen. Wir erleben uns in der Liebe zum (Arbeits-)Leben und erinnern uns daran, dass wir verbunden sind mit dem Sein: zeitlos und immerwährend, weit und sich grenzen­los ausdehnend. Wir erfahren, wie ich auch in der All­tagsrealität mich immer wieder anbinden kann an die Seins-Qualitäten. Die Herausforderung des (Berufs-)Lebens erscheinen uns dann vielleicht eher wie ein Tanz, der getanzt werden möchte.

Seminarinhalt u.a.

  • Achtsamkeit, Meditation in der Tradition des Zen und der christlichen Mystik.
  • Essentielles Sein, Essenz, Einssein
  • Alltagsrealität und Seins-Qualitäten
  • Selbstermächtigung
  • Umgang mit Schwierigkeiten, Verlust, Leid, Scheitern
  • Kommunikation über Grenzen hinweg: Verstehen & Nicht verstehen
  • Perspektive 60 – Älter werden und Arbeit
  • Umgang mit Macht und Ohnmacht
  • Nicht-Wissen und Nicht-Wollen versus Lösungsorien­tierung und Machen-Wollen
  • Liebe und Sein
  • Gewahrsein
  • Innere Führung
  • Präsenz, Annahme, Offensein, Loslassen
  • Spirituelle Schattenarbeit
Termine:
20.11.-25.11.2022 (So-Fr) - als Bildungsurlaub anerkannt
16.06.-19.06.2023 (Fr-Mo) 
24.09.-29.09.2023 (So-Fr) - als Bildungsurlaub anerkannt
28.01.-02.02.2024 (So-Fr) - als Bildungsurlaub anerkannt

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Seminarunterlagen / Dokumente
Seminarort / Karte
Preis: 2550,00 €
(Firma: 3100,00 €)
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 8,- € pro Nacht
buchbar
Anmelden
Ähnliche Seminare
✓ Bildungsurlaub
13.12.2021 - 17.12.2021

Von der Fremdbestimmung zur Selbstermächtigung

Ort: Kloster Springiersbach
595,00 €
nicht mehr buchbar
✓ Bildungsurlaub
03.01.2022 - 07.01.2022

Achtsam und gelassen ins Neue Jahr - Stressreduktion und Resilienz durch Achtsamkeit

Ort: Kloster Springiersbach
615,00 €
Warteliste