+++ Seit dem 01.12.2021 gilt die 2G+-Regel bei Präsenzveranstaltungen+++

Life-Domain-Balance in der digitalen Arbeitswelt

Kompetenzaufbau durch Astanga-Yoga

Seminarnummer
828922
Dozentin
Ulrike Wörrle
Art
Bildungsurlaub
Preis
795,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 85,- € insgesamt
Preis (Firma)
895,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 85,- € insgesamt
Beschreibung

Seit den Pandemie-Erfahrungen und Home-Office Bedingungen wissen wir manchmal nicht mehr, wie wir mit diesen neuen oder trotz dieser neuen Herausforderungen gesund bleiben und uns in einem Gleichgewicht halten können. Durchlässige Grenzen der digitalisierten Arbeitswelt führen häufig zu Vermischungen von Anforderungen aus dem Berufsleben und den privaten Bereichen. Unter diesen „neuen normalen“ Bedingungen benötigen wir spezielle Kompetenzen und vielleicht neue bewusste Strategien. Anhand der Astanga-Yoga-Praxis erfahren und erforschen Sie, wie Stabilität und Leichtigkeit auf der körperlichen Ebene Einfluss auf die geistige Balance haben kann. Sie praktizieren - weitgehend frei von digitalen Einflüssen - Yoga-Körperübungen und Atemübungen aus einer Jahrhunderte alten Tradition, um in einen balancierten inneren Zustand zu kommen. Hier spüren Sie wie aus der gleichmäßig tiefen Atmung und der Bewegung des Körpers ein Zustand der Meditation geschaffen werden kann. Aus diesem Wissen und der unmittelbaren Erfahrung leiten Sie individuelle Strategien ab, die für den Alltag mit den neuen und auch digitalen Anforderungen hilfreich sind.

Sie reflektieren und erkennen, ob es für Sie besser ist, häufiger Phasen konsequenter Grenzziehung zu praktizieren, also deutlicher Grenzen zwischen digitalen Medien und ihren privaten Lebensbereichen zu ziehen oder ob es sogar nicht sinnvoller ist, die digitalen Medien in das Arbeits- oder Privatleben effektiver zu integrieren, um den vielschichtigen Ansprüchen des beschleunigten und anspruchsvollen Arbeitslebens kraftvoll und flexibel begegnen zu können. Die neu gewonnenen Kenntnisse und Fähigkeiten eignen sich zur Weitergabe an Dritte.

Das Seminar richtet sich an Teilnehmende aus gesundheits­för­dern­den, päda­gogischen, thera­peut­isch­en, sozialen, medizi­nischen und beratenden Berufen und aus anderen Berufs­­gruppen, die die Seminarinhalte für ihre berufliche Tätigkeit benötigen. Es kann jedoch auch unabhängig davon gebucht werden.

Seminarinhalte:
Dieses Seminar bietet eine praxisnahe Lernmethode mit Übungsstunden, die einen perfekten Transfer und Integration des Gelernten ermöglichen. Teilnehmende benötigen fortgeschrittene Yogakenntnisse:

  • Astanga Yoga. Leichte Übungen der 1. Serie bis Navasana zur Erlangung einer Balance zwischen Aktivität und Entspannung und zur Erhaltung eines inneren Gleichgewichtes.
  • Pranayama-Praxis, Atemübungen zur Regulierung und Harmonisierung der Lebensenergien.
  • Meditation in Bewegung zur Entwicklung von Präsenz, Bewusstheit und innere Klarheit für jeden Tag.
  • Studium von Aspekten des 8 fachen Pfades des Yoga zur Anwendung philosophischer und spiritueller Aspekte aus der Yogalehre im modernen Alltag.
  • Alignements und Adjustments der Asanas zum Aufbau einer Sensibilität für den Körper und Sensibilität gegenüber der inneren Haltung.

Seminarziele:

  • Vermittlung, Anleitung und Reflexion der Seminarinhalte zur Weitergabe (empfohlen insbesondere für Arbeitnehmer/innen aus gesundheitsfördernden, pädagogischen, therapeutischen, sozialen, medizinischen, beratenden Berufen und für Arbeitnehmer/innen in leitender Position zur Weitergabe an ihre Mitarbeiter/innen)
  • Gewährleistung des Transfers in konkrete Arbeitssituationen
  • Im Einzelnen: Verbesserung der körperlichen, mentalen und emotionalen Beweglichkeit in Beruf und Alltag, Förderung von körperlicher Stabilität, Selbstvertrauen und Selbstmanagementkompetenz, Verbesserung von Konzentration und Intuition, innere Ausgeglichenheit und Bewältigung von Stress-Situationen, Steigerung der Belastbarkeit und des Wohlbefindens durch adäquaten Umgang mit digitalen Medienanforderungen, vertiefte Auseinandersetzung mit Yogaübungen und Meditationstechniken

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

Seminarunterlagen / Dokumente
Seminarort / Karte
Preis: 795,00 €
(Firma: 895,00 €)
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 85,- € insgesamt
buchbar
Anmelden
Weitere Termine
18.09.2022 - 23.09.2022

Life-Domain-Balance in der digitalen Arbeitswelt

Ort: Bernried, Starnberger See
795,00 €
buchbar
Ähnliche Seminare