+++ Aktuelle Corona-Hinweise +++

Garmisch-Partenkirchen – alpines Tourismuszentrum im Zeichen des Klimawandels

Seminarnummer
865323
Ort
Art
Bildungsurlaub
Preis
695,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: ab 67,00 € insgesamt
Beschreibung

Steil aufragende Gipfel, glasklare Seen, wilde Felsschluchten und saftige Almwiesen machen die Region zu einem bekannten Urlaubsparadies. Als Austragungsort alpiner Ski-Großveranstaltungen zieht Garmisch-Partenkirchen immer wieder das internationale Augenmerk auf sich und versucht in den letzten Jahren mit großen finanziellen Anstrengungen und durch massive kommunale Verschuldung sein Image als Wintersportarena wettbewerbsfähig zu erhalten.

Demgegenüber bietet Grainau, der in unmittelbarer Nachbarschaft gelegene Ort mit noch eher dörflichem Charakter, mit Erfolg naturverträglichere Tourismusformen an und bemüht sich um eine nachhaltige Entwicklung in der Region.

Die Alpen gelten jedoch auch als „Frühwarnsystem“ des globalen Klimawandels. Vermehrte Ereignisse wie Starkregen, Bergstürze und Murgänge bedrohen im Berggebiet Menschen und Siedlungen und stellen (nicht nur) die Region Grainau und Garmisch-Partenkirchen vor existenzielle Herausforderungen.

Seminarinhalte:
  • Ökologische Bedeutung der Alpen und Voralpen
  • Ski-Tourismus und Naturschutz-Konzepte
  • Auswirkungen des Klimawandels auf Natur und Tourismus
  • Naturgefahren und Schutzstrategien
Seminarablauf:
Auf geführten Exkursionen (beim Wintertermin sind Schneeschuhe geplant, je nach Witterung auch ohne) erhalten Sie einen nachhaltigen Eindruck dieser herrlichen Natur und ihrer Bedeutung und Gefährdung. In Gesprächen mit Experten bekommen Sie Einblicke in das Konfliktpotenzial der Region. Sie wohnen im schönen Seminarhaus in Grainau am Fuße von Zugspitze und Alpspitze.

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Thüringen

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

Seminarunterlagen / Dokumente
Seminarort / Karte
Preis: 695,00 €
(Firma: 0 €)
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: ab 67,00 € insgesamt
buchbar
Anmelden
Weitere Termine