+++ Aktuelle Corona-Hinweise +++

Bewusstseinssprung als Voraussetzung zur Bewältigung der Klimakrise?!

Seminarnummer
869823
Art
Bildungsurlaub
Preis
745,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 40,– € insgesamt
Beschreibung

Immer mehr Menschen erkennen, dass die gewaltigen Aufgaben, die die Menschheit in naher Zukunft zu bewältigen hat, mit den herkömmlichen Lösungsstrategien nicht zu schaffen ist. Es scheint eine Mega-Krise auf uns zuzurollen, die die Menschheit bisher in dieser Form noch nicht erlebt hat. Das Leben wird sich radikal ändern. Nicht wenige Menschen reagieren bei diesem Szenario mit einem Gefühl der Überforderung und der Existenzbedrohung. Sie erleben sich der Krise hilflos aus­geliefert.

Einer wachsenden Zahl von Menschen wird klar, dass diese Herausforderung nur mit einem umfassenden – individuellen und kollektiven - Bewusstseinssprung zu bewerkstelligen ist.

Doch was ist ein Bewusstseinssprung? Der spirituelle Lehrer Eckart Tolle entwirft dazu das Bild einer „Neuen Erde“. Wir Menschen leben nicht getrennt „auf“ der Erde. Wir sind ein Teil von ihr. Bewusstsein ist überall und alles mit allem verbunden. Wir müssen die Erfahrung von Transzendenz und Verbundenheit machen. Wir sind dazu aufgefordert, die Geschichte der Menschheit neu zu schreiben und einen fundamentalen Wandel zu vollziehen. Die Weisheitslehren sagen es: es geht weniger um das persönliche Glück, sondern um das große Ganze. 

Viele Hinweise deuten darauf hin, dass wir inmitten dieses Wandels sind und, dass die Menschheit wohl­möglich am Beginn eines neuen - spirituell-ökologischen - Zeitalters steht. 

Seminarinhalte:
  • Klimawandel – eine Krankheit der Erde
  • Bewusstseinswandel – wie die Menschheit auf­wachen kann
  • Wie Wandel geschehen kann?
  • Die tieferen Ursachen des Klimawandels
  • Bewusstseinsarbeit
  • Ohnmacht, Abwehr und Kapitulation
  • Nachhaltige Veränderungen einleiten
  • Vom Verzicht zur inneren Fülle
  • Die Kraft von Liebe und Mitgefühl
  • Herzensoffenheit inmitten der Krise
  • Tiefenökologie
Seminarablauf: Das Seminar findet im Kloster Springiersbach (Seitental der Mosel) statt, tägliche Meditation und Aufenthalte in der Natur (ca. 30–60 Minuten).

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Seminarunterlagen / Dokumente
Seminarort / Karte
Preis: 745,00 €
(Firma: 0 €)
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 40,– € insgesamt
buchbar
Anmelden
Ähnliche Seminare
✓ Bildungsurlaub
27.03.2023 - 31.03.2023

Klimawandel - Die Krise tiefer verstehen

Ort: Kloster Springiersbach
695,00 €
buchbar