Mut tut gut – Entscheidungskompetenz im beruflichen Alltag

Seminar mit Mountainbiken

Manchmal fällt es schwer, sich zu entscheiden. Entscheiden bedeutet, ein Risiko einzugehen. Entscheiden wir uns für das eine, wäre vielleicht das andere das Bessere gewesen. Die Angst vor Entscheidungen und vor dem Risiko führt ggf. dazu, dass wir gar nicht oder sehr unentschlossen Entscheidungen treffen. 

Gerade in beruflichen Prozessen ist häufig eine hohe Entscheidungskompetenz notwendig - mit der Erwartung, dass die Entscheidungen präzise, sicher und entschlossen getroffen werden. Dies kann zu starken Stressreaktionen führen.

Entscheidungskompetenz lässt sich trainieren! Grundlage hierzu ist,

  • die eigenen Ängste und Hindernisse zu verstehen.
  • zu akzeptieren: Was ist gut an meinen Entscheidungsstrategien? Wo wird es zum Hemmschuh?
  • individuelle Strategien zu finden und damit umzugehen.

Mountainbike-Fahren eignet sich hervorragend dazu, Entscheidungskompetenz und -freude zu trainieren. Es fördert den Mut, Entscheidungen zu treffen und vor allem ins Risiko zu gehen. Die Tour und das Gelände geben die Aufgabenstellungen vor. Die Trails fordern die Fähigkeit, die Balance zu finden zwischen den eigenen Ängsten, der Entscheidung für den richtigen Weg und dem Mut, ins Risiko zu gehen.

Seminarinhalte:
  • Entscheidungskompetenz und Persönlichkeitsstruktur
  • Wie treffe ich Entscheidungen?
  • Umgang mit Fehlentscheidungen
  • Vertrauen und Gelassenheit bei Entscheidungen
  • Kontrolle und die Kunst des Loslassens
  • Wie uns unsere Werte antreiben und bremsen
  • Einlassen auf das Unbekannte
Seminarziele:
  • (Weiter-)Entwicklung einer Entscheidungskompetenz
  • Bewusstsein erlangen über entscheidungshemmende und -fördernde Persönlichkeitseigenschaften
  • Strategieentwicklung zum Umgang mit hemmenden Persönlichkeitseigenschaften
  • Risiken bewusst eingehen und die Konsequenzen reflektieren (Risikoerfahrung)

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Dokumente

Seminarnummer: 813819
Buchungsstatus: Warteliste
 
Ort: Lambrecht, Pfalz
Kartenansicht
Gruppenstärke: 10-16 Pers.
Termin: 03.06.2019 -
07.06.2019
Preis: 695,00 € inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 60,- € insgesamt
Preis (Firma): 795,00 € inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 60,- € insgesamt
Dozenten: Zenaida Varga
Andreas Lackmann
Art: Bildungsurlaub

Auch wenn das Seminar nicht mehr buchbar ist, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. So können Sie ggf. nachrücken, wenn es zu Abmeldungen kommt.

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste