Das Zwiegespräch - die Wahrheit beginnt zu zweit

Basisseminar

Ohne dass es manche Paare merken, kann sich eine eigentümliche Kontaktlosigkeit in die Beziehung einschleichen: „Beziehungslosigkeit in der Beziehung.“ In dem von Michael Lukas Moeller und seiner Frau Celia Fatia entwickelten „Zwiegespräch“ führen zwei Personen aufeinander bezogene Gespräche. Dadurch kann sich die Beziehung – wieder – vertiefen.

In diesem Seminar lernen Sie mit dem Zwiegespräch eine fruchtbare Gesprächsweise kennen, die sinnlosen Kreisdiskussionen vorbeugt. Sie erfahren sich mit den Fähigkeiten, wieder besser reden und zuhören zu können, sich wechselseitig einzufühlen und anzuerkennen. Es bietet die große Chance, wieder ein lebendiges Miteinander zu beginnen. Ziel ist es, das Zwiegespräch nicht nur für einen Tag nutzen zu können, sondern für eine lebendige Entwicklung zu zweit. Das Seminar richtet sich an Paare.

Das ehemalige Kloster mit historischem Ambiente liegt in einem Tal zwischen Euskirchen, Rheinbach und Bad Münstereifel, eingebettet in der Natur: Wälder und Wiesen und die fußläufig erreichbare Steinbachtalsperre laden ein, sich zu erholen und Neues zu entdecken. Seit 2005 ist das Klostergelände im Besitz des Architekten Frank Zurawski. Mit gekonnten Restaurierungen und behutsamen baulichen Neuerungen hat er das Gelände wiederbelebt. Die Stille und die Natur, die das Kloster umgeben, unterstützen konzentriertes Arbeiten und Entspannung, im Sommer lädt die am Bach gelegene Terrasse zum Verweilen ein.

Sie werden im Haus in Vollpension nach den Kochkünsten und Prinzipien der Fünf-Elemente-Küche ver­pflegt. Die Kölner Köchin Waltraud Berg kocht mit viel Liebe und Erfahrung auf der Basis regionaler und überwiegend biologischer Zutaten und stimmt ihre Gerichte auf die jeweiligen Jahreszeiten ab.

Dokumente

Seminarnummer: 837519
Buchungsstatus: buchbar
 
Ort: Euskirchen, Kloster Schweinheim
Kartenansicht
Dauer: 3 Tage
Gruppenstärke: 12-20 Pers.
Termin: 07.06.2019 -
09.06.2019
Preis: 555,00 € inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 24,- € insgesamt
Dozentin: Celia Maria Fatia
Art: Wochenendseminar

Seminarbenachrichtigung

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn das Seminar - soweit nicht jetzt schon online - erneut stattfindet

Sie können der weiteren Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung der Seminarbenachtigung durch eine formlose E-Mail an datenschutz@liw-ev.de oder durch einen Link, der in jeder Seminarbenachrichtigungsemail enthalten ist, widersprechen.



Sie möchten sich für bestimmte Themen oder Orte erinnern lassen? Dann klicken Sie hier.

Legende: 

 - buchbar

 - nur noch wenige Plätze verfügbar

 - nicht (mehr) buchbar, Warteliste