+++ Informationen zur Corona-Situation in Bezug auf unsere Seminare finden Sie hier +++

Mut tut gut – Entscheidungskompetenz: Chancen nutzen und Risiken steuern

Seminar mit Mountainbiken für fortgeschrittene Fahrer

Seminarnummer
813821
Dozentin
Zenaida Varga
Art
Bildungsurlaub
Preis
765,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 60,– € insgesamt
Preis (Firma)
865,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 60,– € insgesamt
Beschreibung

Manchmal fällt es schwer, ein Risiko einzugehen. Entscheiden wir uns für das eine, wäre vielleicht das andere das Bessere gewesen. Am Ende gab es vielleicht eine „falsche“ Entscheidung – mit der Folge, dass ich oder andere sich ärgern oder gar Schuldzuweisungen ausgesprochen werden. Um ja nicht falsch zu entscheiden und kein Risiko einzugehen, wägen wir Pros und Kontras so lange ab, bis wir nicht mehr wissen, wo uns der Kopf steht.

Gerade in beruflichen Prozessen ist häufig eine hohe Risiko-Chancen-Kompetenz notwendig. Je mehr Verantwortung wir tragen, desto mehr Entscheidungen müssen getroffen werden, zuweilen auch schnell.

Risiko-Chancen-Kompetenz lässt sich trainieren! Grundlage hierzu ist,

  • die eigenen Ängste und Hindernisse zu verstehen: Was lässt mich so vorsichtig sein? Was bremst mich? Was gehört zu mir und wovon kann ich mich lösen?
  • zu akzeptieren: Was ist gut an meinen Entscheidungsstrategien? Wo wird es zum Hemmschuh?
  • individuelle Strategien zu finden, damit umzugehen.

Mountainbike-Fahren eignet sich hervorragend dazu, Risiko-Chancen-Kompetenz und -freude zu trainieren. Es fördert den Mut, Entscheidungen zu treffen und vor allem ins Risiko zu gehen oder nicht zu gehen. Die Tour und das Gelände geben die Aufgabenstellungen vor. Die Trails fordern die Fähigkeit, die Balance zu finden zwischen den eigenen Ängsten, der Entscheidung für den richtigen Weg und dem Mut ins Risiko zu gehen.

Seminarinhalte:
  • Risiken erkennen und beurteilen
  • Risiken im Team kommunizieren
  • Früherkennungssysteme für Risiken schaffen
  • bewusst ins Risiko gehen und dabei lernen
  • Risikominderung und Umgang mit dem Restrisiko
  • günstige Gelegenheiten erkennen und gezielt handeln
  • Chancenmanagement in der Krise
  • Angst- und Stressregulation
  • experimenteller Mut
  • Gruppen - und Kleingruppenaustausch zu Handlungsalternativen

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Seminarunterlagen / Dokumente
Seminarort / Karte
Preis: 765,00 €
(Firma: 865,00 €)
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 60,– € insgesamt
Warteliste
Anmelden
Ähnliche Seminare