+++ Aktuelle Corona-Hinweise +++

Aktuell gilt für unsere meisten Seminare die "3G-Regel mit Selbsttest"


Der Schutz unserer Teilnehmenden hat für uns höchste Priorität. Gleichzeitig ist es unser Selbstverständnis, allen Kundinnen und Kunden attraktive Bildungsangebote zur Verfügung zu stellen und Einschränkungen auf ein notwendiges Minimum zu begrenzen.

Unsere Präsenz-Seminare stehen allen genesenen, geimpften oder getesteten Kundinnen und Kunden offen.

Um Allen eine größtmögliche Sicherheit bieten zu können, müssen alle Teilnehmenden unabhängig von ihrem Immunisierungsstatuts mit einem maximal 24 Std. alten negativen Test anreisen (Selbsttest genügt). Darüber hinaus bitten wir Sie weiterhin, ausreichend Selbsttests mitzuführen, um sich bedarfsabhängig während Ihres Aufenthaltes nachtesten zu können.

Bitte bestätigen Sie unseren Dozierenden bei Anreise bzw. Seminarbeginn und ein weiteres Mal während des Seminars, z.B. am Mittwoch, per Unterschrift, dass Sie sich tagesaktuell negativ getestet haben. Wenn Ihr Test positiv ausfallen sollte, sind Sie verpflichtet, dies der Seminarleitung mitzuteilen. Sollten Fälle von Corona im Seminar auftauchen, werden häufigere Tests empfohlen.

Führen Sie bitte FFP2- oder so genannte OP-Masken mit, da die Masken-Pflicht weiterhin in einigen Bereichen des öffentlichen Lebens gilt.

Grundsätzlich führen wir unsere Seminare zu den in Deutschland geltenden gesetzlichen Vorgaben durch. Bei Seminaren im Ausland beachten wir zusätzlich die vor Ort geltenden Regelungen, im Zweifelsfall gelten die schärferen Vorgaben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir generell aus Gründen des Gesundheitsschutzes Teilnehmende, die während ihres Aufenthalts positiv getestet werden, vom weiteren Seminarverlauf ausschließen. Sollten Sie positiv getestet sein, empfehlen wir im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen eine vorzeitige Heimreise.

Unsere Dozierenden unterstützen Sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten vor Ort, sind jedoch hauptsächlich für die Fortführung des Seminars verantwortlich. Bedenken Sie bitte, dass eine Reiserücktrittsversicherung mit speziellem Corona-Paket Sie vor entstehenden finanziellen Nachteilen schützen kann. Wir empfehlen den Abschluss einer solchen Versicherung (z.B. unter www.reiseversicherung.de/de/versicherung/index.html).

Bitte beachten Sie, dass einzelne Tagungshäuser, besondere Seminarinhalte (wie bspw. Exkursionen) und die tagesaktuelle pandemische Entwicklung kurzfristige Änderungen oder abweichende Regelungen notwendig machen können. Bitte informieren Sie sich dazu unbedingt zusätzlich zu unseren Informationen kurz vor Ihrer Anreise noch einmal bei Ihrem Seminarhaus. Es gelten im Zweifelsfall immer die schärferen Bedingungen.

Bei Seminaren im Ausland beachten Sie bitte ebenso die Einreise-Bedingungen und Regelungen auf der Homepage des Auswärtigen Amtes:
www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise.

Bleiben Sie gesund!



Links zu weiterführenden Informationen

Einen Überblick über die regional aktuellen Fallzahlen in Deutschland mit Ausweisung der Risikogebiete finden Sie hier.

Weitere Informationen zu Corona finden Sie auf der Seite des Robert Koch Institut.

Einen Überblick der jeweiligen Maßnahmen bzgl. Corona in den verschiedenen Bundesländern bieten folgende Links:

Eine Liste der Risikogebiete im Ausland finden Sie hier.


Alle Angaben ohne Gewähr.