+++ Seit dem 01.12.2021 gilt die 2G+-Regel bei Präsenzveranstaltungen+++

Seit dem 01.12.2021 gilt die 2G+-Regel bei Präsenzveranstaltungen

Die aktuellen Zeiten verlangen uns allen nahezu täglich Einschränkungen, Entbehrungen und schwierige Entscheidungen ab. Die derzeitige pandemische Entwicklung und Entscheidungen auf unterschiedlichsten politischen und gesellschaftlichen Ebenen erzeugen große Unsicherheit. Das Bestreben des Lohmarer Instituts für Weiterbildung ist es, nicht nur erlebnisreiche und inspirierende, sondern vor allem auch sichere Seminare anzubieten.

Der Schutz unserer Teilnehmenden hat für uns höchste Priorität. Um dies zu gewährleisten, gilt für alle unsere Präsenzveranstaltungen, die ab dem 01.12.2021 beginnen, vorübergehend die erweiterte Geimpft-Genesen-Regelung (2G+-Regel). Damit dürfen ausschließlich vollständig geimpfte oder genesene Teilnehmende und Dozierende an Veranstaltungen des LIW teilnehmen. Da auch eine Immunisierung keinen 100%igen Schutz bietet, ist darüber hinaus zu Seminarbeginn ein negatives Testergebnis vorzulegen. Die entsprechenden Immunisierungs- und Testnachweise werden durch unsere Dozierenden oder die Tagungshäuser erfasst.

Diese Regelungen gelten vorerst bis zum 31.01.2022. Wir überprüfen die Entwicklung laufend und informieren Sie hier auf unserer Homepage zu Anpassungen.

Wir sind uns bewusst, dass dieser Schritt einerseits Sicherheit bietet, andererseits manchen Menschen die Möglichkeit verwehrt, unsere Seminare zu begleiten und an diesen teilzunehmen. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Letztlich wollen und müssen wir jedoch auch unsere gesellschaftliche Verantwortung als staatlich anerkannter Bildungsträger wahrnehmen. Seien Sie versichert, dass wir unsere Seminare wieder für alle Kundinnen und Kunden sowie Dozierende öffnen, sobald es die pandemische Lage zulässt.

Die AHA+L-Regel (Abstand einhalten, Hygieneregeln beachten, Maske tragen sowie regelmäßiges Lüften) gilt weiterhin. Bei Einheiten, die draußen stattfinden, besteht keine Verpflichtung zum Tragen einer Maske bei Einhaltung des Mindestabstandes.

Bleiben Sie gesund!

Eine Übersicht über die aktuellen Corona-Regeln finden Sie hier.

Information der Bundesregierung zu den Corona-Regelungen in den Bundesländern

Wir prüfen fortlaufend die Durchführungsbestimmungen unserer Seminare anhand der behördlichen Vorgaben und den Einschätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI).

Einen Überblick über die regional aktuellen Fallzahlen in Deutschland mit Ausweisung der Risikogebiete finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Robert Koch Institut.

Überblick der jeweiligen Maßnahmen bzgl. Corona in den verschiedenen Bundesländern:

Für unsere Seminare im Ausland gilt:

  • Da in den einzelnen Ländern sehr unterschiedliche Auflagen gelten, müssen wir im Einzelfall entscheiden, ob und wie die Durchführung in dem jeweiligen Land möglich ist. Wir informieren Sie darüber frühzeitig.

Eine Liste der Risikogebiete im Ausland finden Sie hier.

Alle Angaben ohne Gewähr.