Risikomanagement, Selbstmanagement und Team

Seminar mit Klettersteigbau, Klettern und Seilkonstruktionen

Seminarnummer
894524
Ort
Art
Bildungsurlaub
Preis
1035,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 91,75 € insgesamt
Preis (Firma)
1235,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 91,75 € insgesamt
Beschreibung

Gerade im Beruf geht es selten ohne Risiko, weil die Wirkung von Handlungen nicht sicher vorhersehbar sind. Aufgabe eines Risikomanagements ist es, Transparenz über die Risikosituation zu schaffen und mit guter Risikosteuerung einen Weg zu finden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Dabei gilt es, sich selbst (Selbst­management) und das Team immer im Blick zu haben. 

Für jeden einzelnen und für das Team braucht es dabei den Mut, die eigene Position mitzuteilen. Und es bedarf der Abwägung des Leaders, wie weit dieser über ein geeigne­tes Risikomanagement Wachstumsprozesse im Team anstoßen kann. 

Damit ein Risikomanagement funktionieren kann, bedarf es Teammitglieder, die ein Risiko erkennen und kommuni­zieren können. Zudem bedarf es einer Risikostrategie, wie mit Risiken umzugehen ist. Dazu gehört z.B. eine wert­schätzende Kommunikation und Haltung sowie Respekt den Teammitgliedern gegenüber.  

Beim Bergsteigen ist ein gutes Risikomanagement ein Muss. Eine Risikoanalyse umfasst stets alle wichtigen Aspekte. Zu jedem Moment muss immer wieder das Risiko abgewägt werden. 

In dem Seminar sind folgende Aktivitäten integriert: Klettern, Klettersteig gehen, Abseilen, Seilbrücke bauen und begehen. Diese Aktivitäten unterstützen jede/n Teilneh­merIn, das persönliche Arbeitsverhalten in Bezug auf das Seminarthema zu überprüfen. 

Seminarinhalte:
  • Risikomanagement und Risikosteuerung
  • Umgang mit dem Unbekannten und Nicht-Vorher­sehbaren
  • Umgang mit Risiko- und Komfortzone, Risikoana­lyse
  • Achtsamkeit mit mir selbst und meinem Team
  • Halt und die Kunst des Loslassens vs. Festhalten
  • Vertrauen und Gelassenheit auch in Drucksituationen
  • achtsame Kommunikation in Stresssituationen
  • (Selbst)Wahrnehmung, Hingabe und Demut
  • Feedback mit den Teammitgliedern, um die eigene Wahrnehmung und die der sozialen Umwelt zu überprü­fen - Austausch im Sharing

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Thüringen

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Bremen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt

Seminarunterlagen / Dokumente
Seminarort / Karte
Preis: 1035,00 €
(Firma: 1235,00 €)
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 91,75 € insgesamt
Warteliste
Auch wenn das Seminar nicht mehr buchbar ist, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. So können Sie ggf. nachrücken, wenn es zu Abmeldungen kommt.
Zur Warteliste
Ähnliche Seminare