Humor hilft – gerade wenn es ernst wird

Kreativität, Flexibilität und Witz im Berufsalltag

Seminarnummer
818724
Dozent
David Gilmore
Art
Bildungsurlaub
Preis
795,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 32,- € insgesamt
Preis (Firma)
995,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 32,- € insgesamt
Beschreibung

Im Berufsalltag ist die Macht des Humors eine stark unterschätzte Eigenschaft. Nicht zuletzt weil dort der Ernst und der Humor als Gegensätze verstanden werden. 

Das Seminar meint es ernst: Humor ist mehr als eine angenehme Eigenschaft, die einen Menschen sympa­thisch macht. Humor ist ein komplexes Phänomen. Humor ist die Fähigkeit, den freien Raum zu finden, den Raum dazwischen – gelöst von den Konflikten, die oft durch Gegensätze charakterisiert sind. Mit Humor bekomme ich ein Verständnis für die gegensätzlichen Positionen oder Meinungen meines Gegenübers und ein Gefühl für die Besonderheiten der jeweiligen Situation - mit klaren Grenzen und Werten. 

Wie schön wäre es, wir könnten mit einem kleinen Dreh einer kritischen Situation die Schärfe nehmen. Gerade im Berufsalltag, der oft so ernst daher kommt, unterstützt uns Humor, erfolgreich auch unter herausfordernden Bedingungen zu agieren, ohne dass wir dabei einfach nur flach und scheinbar witzig wirken. 

Es geht darum, sich aus den Fallstricken der alltäglichen Kommunikation heraus zu lösen. Zu diesen Fallstricken gehört die Neigung unseres automatischen „Esels“, in emotional anspruchsvollen Situationen auf "Kampf“, „Flucht“ oder „Totstellen“ zu stellen. Wenn wir in solchen Augenblicken einen ver­söhnlichen Humor zur Verfügung haben, können wir auch in herausfordernden Situationen wirkungsvoll und handlungsfähig bleiben. 

Wenn wir gelöst humorvoll sein können, erkennen wir direkt in der Situation, was notwendig ist, um kritische Situationen mit einem Lächeln zu bewälti­gen und in etwas Positives zu wenden.

Themen:

  • Körpersprache und Ausdruck
  • Humorvolle Kommunikation
  • Wer spricht mit wem?
  • Der „Esel“ und die Kultur der Perfektion
  • Bühne als Methode

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Thüringen

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

Seminarunterlagen / Dokumente
Seminarort / Karte
Preis: 795,00 €
(Firma: 995,00 €)
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 32,- € insgesamt
buchbar
Anmelden
Ähnliche Seminare