Naturpark Südschwarzwald - "Schutz durch Nutzung"?!

Seminarnummer
866924
Dozentin
Helma Heldberg
Art
Bildungsurlaub
Preis
770,00 €
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 80,- €
Beschreibung

Im äußersten Südwesten Deutschlands überragt der Feldberg den Hochschwarzwald, Deutschlands höchstes Mittelgebirge. Mit dem Schwarzwald sind vielfältige Assoziationen verbunden: Tannenwälder in hügeliger Landschaft, Schneeidylle, der berühmte Bollenhut oder Schwarzwälder Schinken – sowohl als vielfältige Urlaubsregion als auch für seine Kultur und Produkte ist der Schwarzwald weithin bekannt.

Die Natur ist als Grundlage des menschlichen Nutzens umfangreichen Ansprüchen ausgesetzt, was im Naturpark Südschwarzwald ein Spannungsfeld zwischen Naturschutz und Regionalentwicklung bewirkt. Schützenswerte Biotope vom Moor bis hin zu halboffenen Wiesenlandschaften und Wäldern mit ihren teils seltenen Bewohnern existieren neben touristisch und landwirtschaftlich genutzten Flächen. Welche nachhaltigen Lösungen existieren dort für die Zusammenführung der Schutz- und Nutzungsansprüche? Wo und wie werden sie bereits umgesetzt und wie können Lösungen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen aussehen?

Seminarinhalte:

  • Ökologische Besonderheiten des Naturraums Hochschwarzwald
  • Die Schutzkategorie „Naturpark“ - Charakteristisches und Besonderes
  • Land- und Waldwirtschaft, Energie, Verkehr sowie touristische Nutzung im Naturpark Südschwarzwald
  • Natur- und Landschaftsschutz sowie Regionalentwicklung im Naturpark
  • Der Naturpark Südschwarzwald - ein Zukunftskonzept?

Seminarablauf:
Durch Gespräche und Diskussionen mit Experten vor Ort und auf Exkursionen zu Fuß lernen Sie die Gegebenheiten des Gebietes und die ökologischen und ökonomischen Anforderungen für seinen Erhalt und seine Entwicklung kennen. Sie übernachten in einem Seminarhaus in einer für den Schwarzwald typischen Landschaft am Rande des Feldbergs zwischen Titisee und Schluchsee.

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Bremen, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Schleswig-Holstein

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Seminarunterlagen / Dokumente
Seminarort / Karte
Preis: 770,00 €
(Firma: 0 €)
inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 80,- €
nur noch wenige Plätze verfügbar
Anmelden
Weitere Termine
08.09.2024 - 13.09.2024

Naturpark Südschwarzwald - "Schutz durch Nutzung"?!

Ort: Feldberg, Schwarzwald
770,00 €
buchbar
Ähnliche Seminare
✓ Bildungsurlaub
08.09.2024 - 13.09.2024

Naturpark Südschwarzwald - "Schutz durch Nutzung"?!

Ort: Feldberg, Schwarzwald
770,00 €
buchbar