Mehr Energie durch befreite Atmung - in einem entspannten Körper ruht ein wacher Geist

Einführung in die Atem- und Körpertherapie

Seminarnummer
821424
Dozentin
Hella Prockat
Art
Bildungsurlaub
Preis
925,00 €
inkl. Ü/HP | Zuschläge auf Anfrage
Preis (Firma)
1125,00 €
inkl. Ü/HP | Zuschläge auf Anfrage
Beschreibung

In vielen Berufen, z.B. bei medizinischen, therapeutischen oder trainierenden Tätigkeiten, sind häufig Kreativität und Ideenreichtum gefragt.

Gerade in der heutigen Arbeitswelt sind sowohl die Wahrnehmungsfähigkeit, als auch die Flexibilität wichtig, um sich oder auch andere zu motivieren.

Dabei kann die Einbeziehung von atemtherapeutischen Aspekten sehr hilfreich sein.

In diesem Seminar können Sie Ihre Methodenkompetenz erweitern und erfahren, wie Sie sich selbst oder Ihre Klient*innen  zusätzlich erreichen können.

Mit Bewegung Arbeitende erhalten spezielle Anleitungen zu leichter, natürlicher, kraftvoller und effektiver Ausführung von Bewegungen bei gleichzeitiger Entlastung der Gelenke. Hierbei kann eine frei im Körper fließende Atembewegung hilfreich und unterstützend sein.

Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, mit Verspannungen, Schmerzen und  ungünstigen Haltungsmustern umzugehen. Auch Bewegungseingeschränkte können durch Mikrobewegungen und Fokussierung mehr Durchlässigkeit, Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Körpers erreichen.

Psychotherapeutisch und pädagogisch Tätige, die ausschließlich verbal arbeiten, erweitern Ihre Möglichkeiten durch Einbeziehung körper- und atemtherapeutischer Vorgehensweisen.

Da über das vegetative Nervensystem die Atmung auch die Verbindung zur Innen- und Außenwelt des Menschen ist, kann hier die persönliche Verfassung erkannt und verändert werden. Sätze wie: „Da bleibt mir die Luft weg!“ oder „Atme erst einmal durch!“ zeigen, wie auch der Körper auf Eindrücke reagiert.

 

Die Atemtherapie kann über spezielle Anleitungen das Denken und Fühlen positiv beeinflussen. Es entsteht Ausgeglichenheit, Entspannung, Stressreduktion, Regeneration und das Bewusstsein, wie ungünstige Mechanismen durch günstigeres Verhalten ersetzt werden können. Die  Erkenntnis- und Entscheidungsfähigkeit und die Persönliche Präsenz werden unterstützt.

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Seminarunterlagen / Dokumente
Seminarort / Karte
Preis: 925,00 €
(Firma: 1125,00 €)
inkl. Ü/HP | Zuschläge auf Anfrage
buchbar
Anmelden
Ähnliche Seminare